0

Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete der Grünen mit Sympathien für Linksextremismus? Grüne müssen sich endlich entschieden von Extremismus abgrenzen!

-

Wieder mal Irene Mihalic könnte man meinen. Erst jüngst kritisierte sie nach dem G20-Gipfel Polizisten anstatt linksextremistische Gewalttäter. Und bereits vor ihrer Zeit als Bundestagsabgeordnete fiel sie mit Beifall für grenzwertige Positionen auf. Nun fällt sie erneut mit Sympathien für linksextremistische Strukturen auf.
(mehr …)

0

Gegen den fortwährenden Bevölkerungsaustausch! Wer Altparteien wählt, wählt den Volkstod!

-

„Die Geburtenrate steigt: Kinder sind wieder angesagt“ schlagzeilte jüngst die WAZ. Die Deutschen haben wieder Nachwuchs, heißt es. Wirklich? Fest steht, daß Frauen mit Migrationshintergrund erheblich mehr Kinder bekommen – deren Geburtenrate lag 2014 bei 1,86. Das schreibt die WAZ ebenfalls. Und mit knapp 2 Millionen Wirtschaftsflüchtlingen im Land – aktuell heißt es beispielsweise, daß allein 370.000 Syrier ihre Familien nachholen dürfen – wird sich das Kinderkriegen wohl noch potenzieren, und damit die gesellschaftlichen Begebenheiten noch verschärfen.
(mehr …)

0

Gerade in strukturschwachen Gegenden nicht hilfreich: Ausländer sorgen für fehlende Kaufkraft, überweisen lieber Milliarden in die Heimatländer und der Staat schaut tatenlos zu!

-

Nach Zeitungsberichten haben in Deutschland arbeitende Migranten im vergangenen Jahr rund 4,2 Milliarden Euro an ihre Familien in den Herkunftsländern überwiesen. Das seien fast 700 Millionen Euro mehr als 2015 und so viel wie nie seit der deutschen Wiedervereinigung 1990, schreibt die „Wirtschaftswoche“ unter Berufung auf Daten der Bundesbank. Allein nach Syrien seien 67 Millionen geflossen – das Jahr zuvor waren es „nur“ 18 Millionen. Zudem nehmen seit Jahren insbesondere Überweisungen in osteuropäische EU-Mitgliedstaaten stark zu. Spitzenreiter ist natürlich die Türkei: Das meiste Geld schickten ausländische Arbeitnehmer in die Türkei. Die Summe wird auf rund 800 Millionen Euro taxiert.
(mehr …)

0

Vereinsstrukturen unterstützen! Dringend benötigte Mittel für ehrenamtliche Aktivitäten freigeben – anstatt sie in Flüchtlingsprojekte zu investieren!

-

Das deutsche Ehrenamt ist in der gesamten Welt bekannt. Rund 23 Millionen Bundesbürger engagieren sich ehrenamtlich. Hauptsächlich in Vereinen. Das können gemeinnützige Vereine sein oder ganz banal der Sportverein um die Ecke. Die Vereine sind unzweifelhaft Stützpfeiler unseres demokratischen Gemeinwesens.
(mehr …)

0

Recht und Ordnung aufrecht erhalten! Innere Sicherheit gewährleisten! Für ausreichend Polizei sorgen!

-

Im freisten Staat auf deutschem Boden werden zugunsten einer „Willkommenskultur“-Politik zunehmend Freiheitsrechte eingeschränkt. So wird ernsthaft diskutiert, ob man deutsche Innenstädte mit festen Sperren versieht – riesigen Betonblöcken – um mögliche Selbstmordattentäter daran zu hindern, Anschläge mit Fahrzeugen durchzuführen. Die Stadt Münster plant nun hochfahrbare Poller, die Stadt Duisburg stellt große Wassertanks auf, um mögliche Terror-Lkw zu stoppen.
(mehr …)