Am vergangenen Sonntag haben sich die Türken mehrheitlich für die Einführung eines Präsidialsystems ausgesprochen. Das wird unbestreitbar als weiterer Schritt zur Einführung eines zumindest autoritären, wenn nicht diktatorischen Systems in der Türkei gewertet. Während in der Türkei nur knapp über 50 Prozent für ein Ja votierten, stimmten die im Ausland wohnenden Türken nahezu zu Zweidritteln dafür. Auch in der Bundesrepublik sprachen sich von den rund 1,4 Millionen wahlberechtigten Türken 63,1 Prozent der an der Wahl Teilgenommenen für ein Präsidialsystem aus. Im Ruhrgebiet selbst waren Ergebnisse um 75 Prozent keine Seltenheit.
(mehr …)